Return on Investment in kurzer Zeit

PV-Diesel-Hybrid Systeme garantieren einen synchronen und effizienten Parallelbetrieb der beiden Energieerzeuger Diesel-Aggregat und Photovoltaikanlage. Durch eine Photovoltaikanlage wird der Einsatz fossiler Brennstoffe, und dadurch Kosten, deutlich gesenkt.

KRAFTWERK analysiert Ihr netzfernes Versorgungssystem mit der Messung Ihres Lastprofils sowie dem Verständnis Ihrer Diesel-Genset Topologie. Darüber hinaus geben wir Empfehlungen zur Verbesserung der Energieeffizienz. Die Wirkung einer Solaranlage als weiterer Stromlieferant wird simuliert mit dem Ziel, möglichst maximale Dieseleinsparungen zu erreichen bei gleichzeitig hoher Wirtschaftlichkeit der Investition in die Solaranlage.

Der Nutzen ist überzeugend. Je nach Verbrauchsverhalten sind Dieseleinsparungen von >50% möglich. Gleichzeitig ist die Investition hoch profitabel. Wir erreichen Amortisationszeiten von weniger als 5 Jahren. Erfahren Sie mehr über unsere Expertise in unserer CASE STUDY.

Von der Planung bis zur technischen Realisierung setzen wir für Sie das passende PV-Diesel-Hybrid-System um. Das Herz der Lösung ist eine Steuerungseinheit, die den permanenten und stabilen Betrieb von mind. einem Diesel-Generator als netzbildende Einheit sicherstellt. Hier setzen wir die Lösung von SMA (Fuel Saver) oder von vergleichbaren Anbietern ein.

Gleichzeitig bewerten wir den möglichen Einsatz von Energiespeichern, die je nach Lastprofil ein komplettes Abstellen der Dieselgeneratoren ermöglichen können bei weiterhin guter Wirtschaftlichkeit der Investition.

Mit den Dieseleinsparungen reduzieren Sie Ihre Betriebskosten deutlich und leisten einen großen Beitrag zum Schutz unseres Klimas.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Lastprofilanalyse
  • Dimensionierung und Auslegung
  • Kalkulation der Wirtschaftlichkeit
  • Bewertung von Speicherlösungen
  • Maßgeschneidertes Versorgungskonzept
  • Entwicklung von Finanzierungskonzepte
  • Schlüsselfertige Realisierung
  • Betreuung