Corporate Social Responsibility

Die Entwicklung und Umsetzung von nachhaltigen Solarenergiekonzepten ist uns sehr wichtig. Unsere Lösungen müssen sich wirtschaftlich tragen. Wir setzen dabei auf das Prinzip der Dezentralität, welches eine langfristige Nutzung der Solarenergie für viele Akteure sicherstellt. Das ist unsere soziale Verantwortung.

In Chile unterstützen wir die Sozialeinrichtung Fundación Cristo Vive, die berufliche Ausbildungsstätten für junge Menschen aus sozial schwachen Verhältnissen unterhält. KRAFTWERK vermittelt praktisches Wissen im Bereich der erneuerbaren Energien und schafft damit gute Arbeitsplatzperspektiven in einem Zukunftsmarkt. Die Fundación Cristo Vive wurde 1990 von der deutschen Nonne Karoline Mayer gegründet und beschäftigt fast vierhundert Mitarbeiter.